» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Impressionisten & Moderne

» zurücksetzen

Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden
Detailabbildung: Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden

648
Alexej von Jawlensky,
1864 Torschok – 1941 Wiesbaden

LANDSCHAFT MIT ROTEM DACH – WASSERBURG. Ca. 1906 Öl auf Malpappe.
48,9 x 52,4 cm.
Rechts unten signiert „A. Jawlensky“.
Gerahmt.

Katalogpreis€ 200.000 - 300.000 Katalogpreis € 200.000 - 300.000  $ 222,000 - 333,000
£ 168,000 - 252,000
元 1,562,000 - 2,343,000
₽ 14,138,000 - 21,207,000

 

Der im russischen Kaiserreich geborene Künstler zählt als Maler des Expressionismus zum Umfeld der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“. 1896 zog er zusammen mit Marianne von Werefkin nach München und wohnte in Schwabing in der Giselastrasse, danach war er zeitweise in Paris. Das Jahr 1905 verbrachte er wieder in Deutschland. In und um Füssen im Allgäu malte er eine Reihe bunter Bilder. In dieser Zeit könnte auch das vorliegende Gemälde entstanden sein.
Derzeit zeigt eine Ausstellung unter dem Titel „Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin“ in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus das Zusammenleben und Arbeiten der beiden Künstler.

Auf der Rückseite des Gemäldes alte Aufkleber:
Galerie Neue Kunst Hans Goltz, München. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser
Gemäldegalerie Wiesbaden, Inv.Nr. 880; M 389

Provenienz:
Museum Wiesbaden, 1952.
Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf.

Literatur:
Das Gemälde ist aufgenommen im:
Alexej von Jawlensky, Catalogue raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., Verlag C.H.Beck München, S. 136, Nr. 1145 (in Kopie vorliegend).

Ausstellungen:
1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10.
1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24.
1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig
1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32 (1210421) (18)


Alexej von Jawlensky,
1864 Torschok - 1941 Wiesbaden
LANDSCAPE WITH RED ROOF – WASSERBURG, CA. 1906Oil on card.
48.9 x 52.4 cm.
Signed “A. Jawlensky” lower right.
Frames.

Accompanied by a copy of an excerpt of catalogue raisonné.

Provenance:
Museum Wiesbaden, 1952.
Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf.
Old labels on the reverse of the painting:
Galerie Neue Kunst Hans Goltz, Munich. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser Gemäldegalerie Wiesbaden, inv. no. 880; M 389.

Literature:
The painting is listed in: Alexej von Jawlensky, Catalogue Raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., publishers C.H.Beck Munich, p. 136, no. 1145 (copy enclosed).

Exhibitions:
1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10.
1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24.
1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig.
1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe