Auktion Gemälde Alte Meister - Teil I

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda

Sie interessieren sich für Werke von Frans Francken II?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Frans Francken II in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Detailabbildung: Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda
Frans Francken II, 1581 Antwerpen – 1642 ebenda

198
Frans Francken II,
1581 Antwerpen – 1642 ebenda

AARON SAMMELT GOLD DER ISRAELITENÖl auf Holz.
54 x 74 cm.
Rechts unten signiert „F. Franck“.

Katalogpreis € 35.000 - 50.000 Katalogpreis€ 35.000 - 50.000  $ 37,800 - 54,000
£ 31,500 - 45,000
元 273,700 - 391,000
₽ 3,482,150 - 4,974,500

Als Mose auf den Berg Sinai stieg, um die Zehn Gebote zu empfangen, verließ er die Israeliten für vierzig Tage und Nächte. Die Israeliten befürchteten, dass er nicht zurückkehren würde, und verlangten von Aaron, ihnen „Götter“ zu machen, „die vor uns herziehen“. Aaron sammelte die goldenen Ohrringe und den Schmuck der Israeliten, baute ein „gegossenes Kalb“ und verkündete: „Das ist dein Gott, Israel, der dich aus Ägyptenland geführt hat“.
In einer felsigen, halbwüstenartigen Lichtung, auf einem reichen Thron in seinem Zelt sitzt Aaron, der von der linken Seite des Bildes, wie von einer Bühnenkulisse, den perspektivischen Blick auf besagte Lichtung freigibt. Im Vordergrund sitzt der Prophet mit ruhigem, strengem blick und begrüßt mit segnender Hand das israelitische Volk, das Geschenke und goldene Teile mitbringt. Wenn die Figuren im Hintergrund nur angedeutet sind, obwohl in ihrer Anatomie und ihren Bewegungen vorbildlich umgesetzt, so sind die Figuren im Vordergrund in den Details den Drapierungen und der feinen Stoffe sowie vor allem in der Umsetzung der Gesichter meisterhaft wiedergegeben. Der Farbauftrag zeigt eine sehr sorgfältige und konzentrierte Bearbeitung der dargestellten Szenen, die mal aus leichten schichten, mal aus dichteren Pinselstrichen bestehen. Diese stilistische Wahl entspricht der Bedeutung des gewählten Subjekts. Erzählerische Darstellung die das malerische Können dem Künstler beweist. Rest.

Anmerkung:
Ein vergleichbares Gemälde befindet sich im Nationalmuseum Warschau. (13916910) (19)



Frans Francken II, 
1581 Antwerp – 1642 ibid.

AARON GATHERING GOLD FROM THE ISRAELITES

Oil on panel.
54 x 74 cm.
Signed “F. Franck” lower right.

Notes:
A comparable painting is held at the National Museum in Warsaw.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Juni-Auktionen 2024, Donnerstag, 27. Juni 2024

Frans Francken II (1581 – 1642)  und Gysbrecht Leytens (1586 – 1643/56)

208 / Frans Francken II (1581 – 1642)
und Gysbrecht Leytens (1586 – 1643/56)

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Frans Francken II angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Frans Francken II kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Frans Francken II verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe