Auction December Auction Part II.

» reset

Pieter Hardemé 1677 Antwerpen - 1758 Den Haag

1512
Pieter Hardemé 1677 Antwerpen - 1758 Den Haag

Seit 1700 Meister der Malergilde in Den Haag, Bilder seiner Hand im Rijksmuseum Amsterdam und Den Haag. BLUMENSTILLEBEN Eine in Bronzefarbe wiedergegebene godronnierte Vase auf einem Steinsockel, in der Vase im Hochoval arrangiertes Stilleben von Frühlings- und Sommerblumen, Rosen, Tulpen, Levkojen, Nelken und Anemonen. Einige der Blumen an den Sockel drappiert. Abgedunkelter landschaftlicher Hintergrund, links im Hintergrund ein Säulentempel vor einem Wasserteich in dem sich die Säulen spiegeln, rechts Fortsetzung der Architektur mit einem rundbogigen Tor. Der Stil der holländischen Malerei zeigt einen starken Einfluß der gleichzeitigen italienischen Stillebenmalerei. Sehr feine Wiedergabe des Stofflichen, der Nachklang der Hell-/Dunkelmalerei ist noch spürbar, jedoch zeigen sich die Blüten bereits aufgehellt im Sinne der Jahrhundertwende zum 18. Jhdt. Links unten sign. Öl/Lwd., auf Holz. 79 x 56 cm. (401271)

Catalogue price € 38.000 - 46.000 Catalogue price€ 38.000 - 46.000  $ 45,600 - 55,200
ÂŁ 34,200 - 41,400
元 293,360 - 355,120
₽ 3,275,220 - 3,964,740

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe