Thursday, 27 June 2013

Auction Porcelain, silver, rock crystal

» reset

 Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
Detailabbildung:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung
 Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung

Lot 256 / Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung

Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung Detail images:  Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung

256
Meissener Porzellan-Deckeldose mit vergoldeter Silbermontierung

Höhe: 4,2 cm.
Länge: 8,2 cm.
Tiefe: 6,4 cm.
Ungemarkt.
Meissen, um 1750.

Catalogue price € 5.500 - 6.500 Catalogue price€ 5.500 - 6.500  $ 6,269 - 7,409
£ 4,895 - 5,785
元 42,955 - 50,765
₽ 393,855 - 465,465

 

Rechteckform, mit flachem Deckel. Allseitig bemalt mit Landschaften und figürlichen Szenerien, jeweils in geschweiften Rokoko-Rahmungen mit Blattdekor. An den Seiten leicht erhaben aufgesetzte Rahmungen. Auf dem Deckel Landschaft mit zentralem, schrägstehendem Baum, darunter Holzbrücke und links stehendes Haus zwischen Zypressen. An der Vorderseite höfisches Paar vor einem Palastgebäude neben liegenden Säulenstümpfen. Im Hintergrund Parktor sowie Eremitenklause mit einem Wanderer. An den Seiten jeweils höfisches Paar. Die Dame im weiten Kleid, der Herr im Dreispitz, in Landschaft mit Palastgebäude bzw. Reiter in Begleitung eines Mannes in Landschaft einer Kirche zuwandernd. An der Rückseite mehrfigurige Szenerie in Landschaft mit Bogenbrücke und Turm, am Boden ebenfalls leicht im Relief rocaillegerahmte Landschaft mit Baum am Fluss sowie zwei Männern mit breitrandigen Hüten. Im landschaftlichen Hintergrund ein Felsen sowie ein Gebäude. Die Montierung in Silber vergoldet, die Deckeleinfassung in Form gebogter Zungen. (930568)


Meissen gilt-silver mounted porcelain box and cover
Height: 4.2 cm.
Length: 8.2 cm.
Depth: 6.4 cm.
Unmarked.
Meissen, circa 1750.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.