Donnerstag, 2. Juli 2020

Auktion Impressionisten & Moderne

» zurücksetzen

Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

331
Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

STRASSE IN VAXHOLM, UM 1917 Hinterglasmalerei.
Sichtmaß: 18 x 23 cm.
Rechts unten monogrammiert „Mü“. Auf der Rückseite des Deckkartons Verweis auf Beschriftung innen „Gabriele Münter ‘Straße in Vaxholm’ (Schweden) 1917“.
Profilierter Goldwulstrahmen.

Katalogpreis € 40.000 - 50.000 Katalogpreis€ 40.000 - 50.000  $ 44,800 - 56,000
£ 36,000 - 45,000
元 318,400 - 398,000
₽ 3,570,400 - 4,463,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Das Bild mutet wie eine Kinderzeichnung an, scheinbar ungelenk die Zeichnung, unruhig der Strich. Blick auf eine breite, in die Tiefe führende Straße mit einer kleinen Baumreihe in der Mitte, die von einigen Häusern flankiert wird. Von der rechten Seite nähert sich ein Pferdefuhrwerk. Einige Figuren sind auf der Straße zu erkennen. Im Himmel eine große dunklere Wolke. Für die Künstlerin typische Malerei in vereinfachten Formen und klarer Farbgebung. (†)

Provenienz:
Bedeutende süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:
Gedächtnisausstellung zum 90. Geburtstag, Gabriele Münter, Heidelberger Kunstverein, Württemberger Kunstverein Stuttgart und Westfälischer Kunstverein Münster, 1967/1968, Kat. Nr. 53.
Städtische Galerie im Lenbachhaus, Gabriele Münter 1877 - 1962, Gemälde, Zeichnungen, Hinterglasbilder und Volkskunst aus ihrem Besitz, München 22. April - 3. Juli 1977, S. 128, Abb. 104.
Rosel Gollek, Gabriele Münter Hinterglasbilder, München Zürich 1981, Abb. 13. (1230512) (18)


Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee
STRASSE IN VAXHOLM [STREET IN VAXHOLM), ca. 1917Reverse glass painting.
Sight dimension: 18 x 23 cm.
Monogrammed “Mü” lower right, on the reverse of the card reference about inscription “Gabriele Münter ‘Straße in Vaxholm’ (Schweden) 1917”.
In profiled gilt frame.

View of a wide road leading into the background with a small row of trees at the centre flanked by several houses. A horse and cart approaching from the right. Several figures are depicted on the road. Typical painting for the artist with simplified shapes and distinct colour scheme. (†)

Provenance:
Important private collection, Southern Germany.

Literature:
Exhibition commemorating the 90th birthday, Gabriele Münter, Heidelberger Kunstverein, Württemberger Kunstverein Stuttgart und Westfälischer Kunstverein Münster, 1967/1968, cat. no. 53.
Städtische Galerie im Lenbachhaus, Gabriele Münter 1877 - 1962, Gemälde, Zeichnungen, Hinterglasbilder und Volkskunst aus ihrem Besitz, Munich 22 April - 3 July 1977, p. 128, ill. 104.
Rosel Gollek, Gabriele Münter Hinterglasbilder, Munich/Zurich 1981, ill. 13.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe