Ihre Suche nach Federico Barocci in der Auktion

 

Gemälde Alte Meister Teil I
Donnerstag, 5. Dezember 2019

» zurücksetzen

Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641
Detailabbildung: Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641
Detailabbildung: Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641
Detailabbildung: Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641
Detailabbildung: Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641
Maler des 17. Jahrhunderts nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641

464
Maler des 17. Jahrhunderts
nach Anthony van Dyck, 1599 - 1641

BILDNIS DES CORNELIS VAN DER GEESTÖl auf Leinwand.
76 x 63 cm.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 308,800 - 463,200
₽ 3,447,600 - 5,171,400

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Nahezu in Lebensgröße im Halbbildnis, in schwarzer Kleidung und vor dunklem Hintergrund, womit das von rechts oben beleuchtete Gesicht, gerahmt von der leuchtend weißen Halskrause, besonders zur Geltung kommt. Das Gemälde nach einem Portrait des Cornelis van der Geest von Anthony van Dyck (1599-1641) in der National Gallery, London.

Anmerkung:
Zuschreibung an den Künstler Federico Barocci, eigentlich „Federico Fiori“, 1526/35 Urbino – 1612 durch Emilio Negro, Bologna; beigegeben in Kopie eine Expertise mit entsprechenden Argumenten und Vergleichsbeispielen. Emilio Negro argumentiert mit der nahen Verwandtschaft des vorliegenden Bildes mit dem Selbstportrait Baroccis, das sich in der Residenzgalerie Salzburg befindet. In der Blütezeit seines Schaffens ist bereits der Einfluss der Malerei des Anthony van Dyck (1599-1641) zu erkennen. (1211537) (2) (11)


Painter of the 17th century
after Anthony van Dyck, 1599 - 1641
PORTRAIT OF CORNELIS VAN DER GEESTOil on canvas.
76 x 63 cm.

Painting after portrait of Cornelis van der Geest by Anthony van Dyck (1599-1641) in the National Gallery, London.

Notes:
Attribution to the artist
Federico Barocci, also known as “Federico Fiori”, 1526/35 Urbino – 1612by Emilio Negro, Bologna, copy of the expert’s report is enclosed with respective arguments and examples of comparison. Emilio Negro argues, the painting on offer for sale here shows a close resemblance to a self-portrait by Barocci held at the Residenzgalerie in Salzburg. The half-portrait figure by Ippolito della Rovere, created ca. 1602 (London) is also a good comparative example.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe