Thursday, 30 March 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven
Detailabbildung: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven
Detailabbildung: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven
Detailabbildung: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven
Detailabbildung: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven
Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven

Lot 274 / Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven

Detail images: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven Detail images: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven Detail images: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven Detail images: Willem van Leen, 1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven

274
Willem van Leen,
1753 Dordrecht – 1825 Delftshaven

BLUMENSTILLLEBEN MIT VÖGLEN AUF EINEM VOGELNEST SOWIE ERDBEEREN Öl auf Leinwand.
71 x 58 cm.
Rechts unten signiert.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 45,199 - 67,800
£ 34,000 - 51,000
元 303,200 - 454,800
₽ 2,901,600 - 4,352,400

 

Der Maler war Schüler seines Vaters und weiterer Meister der Dordrechter Schule. 20-jährig zog er nach Paris, wo er sich an Werken des Malers van Bloemen orientierte. In Folge beauftragt von der Großherzogin von Russland für Werke für das Pavlovsk Palace in Sankt Petersburg.
Der große Blumenstrauß in einer Tonvase mit Puttenrelief auf einem Steintisch abgestellt, davor Blätter und Erdbeerfrüchte, rechts daneben ein Vogelnest mit Küken, auf dem ein rotköpfiges Vöglein sitzt. Das Blumengesteck zieht nach oben leicht asymmetrisch auf, grau-blau vor grünem Hintergrund sich abhebende Tulpen- und Irisblüten, davor als Farbkontrast eine rote Kaiserkrone. Dichter zusammengefügt helle leicht rosafarbene Päonien mit Wassertropfen neben heller sich nach innen rot öffnender Rosenblüte, Rittersporn, Primeln und anderen Frühlings- und Frühsommerblumen. Über die Wandung der Vase zieht eine blaue Königswinde herab, Symbol der Treue, wie auch die übrigen Blumen im Arrangement eine Reihe von allegorischen Anspielungen erkennen lassen, so auch die sich den Erdbeeren nahende Schnecke am Rand des Steintisches. (1091282) (2) (11)


Willem van Leen,
1753 Dordrecht - 1825 Delftshaven

FLORAL STILL LIFE WITH BIRDS IN BIRD'S NEST AND STRAWBERRIES

Oil on canvas.
71 x 58 cm.
Signed lower right.

The painter trained with his father and other masters of the Dordrecht School. Aged 20 he moved to Paris where he took inspiration from works by the painter van Bloemen. The Grand Duchess of Russia later commissioned works for Pavlovsk Palace in St Petersburg.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.