Auktion Kunsthandwerk, Miniaturmöbel, Silber, Majolika und Russische Kunst

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Russisch-orthodoxes Segenskreuz

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Russisch-orthodoxes Segenskreuz
Detailabbildung: Russisch-orthodoxes Segenskreuz
Detailabbildung: Russisch-orthodoxes Segenskreuz
Detailabbildung: Russisch-orthodoxes Segenskreuz

270
Russisch-orthodoxes Segenskreuz

Höhe: 31 cm.
Breite: 19 cm.
Gewicht: 248 g.
An verschiedenen Stellen punziert: 84er Feingehaltsstempel, Moskauer Beschau um 1880, unidentifizierte Meistermarke „C.B.“ (nicht identifiziert, evtl. kyrillisch = WS).
Moskau, um 1880.

Katalogpreis € 2.500 - 3.500 Katalogpreis€ 2.500 - 3.500  $ 2,700 - 3,780
£ 2,250 - 3,150
元 19,275 - 26,985
₽ 247,925 - 347,095

Silber, teilvergoldet, guillochiert. Das Kruzifix montiert in einem durchbrochenen Strahlenkranz, darüber emaillierte Inschrift in kirchenslavischen Buchstaben „Jesus von Nazareth. König der Juden“. Im Nimbus in griechischen, kirchenslavisch stilisierten Buchstaben „Ich bin der Seiende“. An den Kreuzenden fein gearbeitete farbige Cloisonnéemail-Medaillons, darin oben Gottvater, links Maria, rechts Johannes. Unten der Schädel Adams. Verzierter Griff. Das Kreuz an den Seiten aufschraubbar zur Aufnahme von Reliquien. Unten mit kleinerer kantiger Delle.

Anmerkung:
Segenskreuze wurden bei sehr vielen gottesdienstlichen Gelegenheiten genutzt: Am Ende des Gottesdienstes treten die Laien zum Priester vor, um das ihnen vorgehaltene Kreuz zu küssen. Der Priester segnet das Volk bei einem „mnogoletie“ (Auf viele Jahre!) Auf das Kreuz wird ein Eid geschworen.
Vor der Beichte küsst der Beichtende das Kreuz und ein Evangelienbuch. (1020592) (10)


Russian Orthodox cross
Height: 31 cm.
Width: 19 cm.
Weight: 248 g.
Hallmarked in various places: 84 silver, Moscow city mark ca. 1880, unidentified maker's mark “C.B.” (possibly Cyrillic = WS).
Moscow, ca. 1880.

Silver, parcel-gilt, with guilloche decoration.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe