X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Tuesday, 23 March 2010

Auction Folk Art

» reset

Geschnitzter und gefasster Putto in der Stilsprache bzw. aus dem Umkreis des Bildschnitzers Meinrad Guggenbichler, Oberösterreich
Detailabbildung: Geschnitzter und gefasster Putto in der Stilsprache bzw. aus dem Umkreis des Bildschnitzers Meinrad Guggenbichler, Oberösterreich
Detailabbildung: Geschnitzter und gefasster Putto in der Stilsprache bzw. aus dem Umkreis des Bildschnitzers Meinrad Guggenbichler, Oberösterreich

931
Geschnitzter und gefasster Putto
in der Stilsprache bzw. aus dem Umkreis des Bildschnitzers Meinrad Guggenbichler, Oberösterreich

Höhe: 65 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.800 - 3.500 Catalogue price€ 2.800 - 3.500  $ 3,108 - 3,885
£ 2,352 - 2,940
元 21,868 - 27,335
₽ 197,932 - 247,415

 

In schwebender Haltung wiedergegeben, Körperhaltung nach links, das rechte Ärmchen erhoben, der linke Arm vorgestreckt mit geöffneter Hand. Der Kopf im Gegensinn nach rechts leicht zurückgewandt. Fein geschnittenes, ausdrucksvolles Gesicht mit interessiert hochgezogenen Augenbrauen und leicht geöffnetem Mündchen, die Erregtheit im Blick wiederholt sich in den bewegten, leicht aufwirbelnden Haarbüscheln in gekonnter Weise. Das Lendentuch in einem bogigen Bausch nach rechts ausschwingend. Das linke Bein angezogen, das rechte nach unten geführt. Die originale Fassung weitgehend vorhanden, mit schöner Alterspatina. Von hohem Reiz die noch originale Fassung des Gesichtes mit leicht eingeröteten Wangen und den lebendigen Blick treffend wiedergegebenen Pupillen. (771054)

Carved cherub on a mount
Height: 65 cm.
18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.