Friday, 9 December 2011

Auction Clocks

» reset

Französische Stockuhr in Boulle-Technik
Detailabbildung: Französische Stockuhr in Boulle-Technik
Detailabbildung: Französische Stockuhr in Boulle-Technik
Detailabbildung: Französische Stockuhr in Boulle-Technik

224
Französische Stockuhr in Boulle-Technik

Höhe: 52 cm.
Breite: 33 cm.
Tiefe: 16 cm.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 9.000 - 12.000 Catalogue price€ 9.000 - 12.000  $ 9,810 - 13,080
£ 7,920 - 10,560
元 69,930 - 93,240
₽ 763,020 - 1,017,360

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Nahezu quadratische Platinen, Rückplatine signiert/ graviert „François Lancelot à Paris“. Schlossscheibenschlagwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke. Pendelaufhängung (später erneuert), ehemals wohl Fadenaufhängung, jetzt mit Stahlfederaufhängung. Die Glocke im abnehmbaren Dachaufsatz.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Hochrechteckiger Aufbau, Korpus in Eiche, allseitig in Boulle-Technik mit rotem Schildpatt und Messingeinlagen, auch an der Rückseite, daher frei stellbar. Fronttüre mit zwei seitlichen Pilastern, die Flachpilaster über hohen Pilastersockeln mit Weinreben, Ranken und Trauben, die Kapitelle fein durchbrochen, in Bronze und Feuervergoldung. Im hochrechteckigen Türrahmen ein beschriebener Rundbogen mit umziehendem Perlstab in Vergoldung, Dachaufsatz leicht einziehend mit vergoldeter Galerie, darüber vier Ecksockel mit bekrönenden Flammenvasen in Vergoldung. Das Dach rotgrundig in Boulle-Technik, hochgewölbt mit flachem Abschluss. Innerhalb des Zifferblattringes Reliefdarstellungen mit Groteskendekoration. Unter dem Zifferblatt Reliefapplikation in Form eines godronnierten Sockels mit Löwentatzen und hochziehenden Voluten, oberhalb des Sockels die Uhrmacherbezeichnung. Fronttüre seitlich verschließbar, Seiten entsprechend in Boulle dekoriert, ebenfalls mit rundbogigen Fenstern. Rückabdeckung als Tür ausgearbeitet.

ZIFFERBLATT
Unter Glas, vergoldet. Römische Stunden- und arabische Minutenangaben. Zeiger fein geschnitten, mit Lilien- und Volutendekoration, in Vergoldung. (841683)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe