Ihre Suche nach Clemens Bewer in der Auktion

 

Gemälde
Freitag, 4. April 2008

» zurücksetzen

Clemens Bewer, 1820 Aachen - 1884 Bonn, Maler der Düsseldorfer Malschule

652
Clemens Bewer, 1820 Aachen - 1884 Bonn, Maler der Düsseldorfer Malschule

DIE FLUCHT MARIA STUARTS VON LOCHLEVEN ÜBER DEN SEE

Katalogpreis € 8.000 - 10.000 Katalogpreis€ 8.000 - 10.000  $ 8,800 - 11,000
£ 7,200 - 9,000
元 57,360 - 71,700
₽ 666,400 - 833,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Öl auf Leinwand.
73 x 93 cm.
Links unten signiert. Ortsbezeichnet "Paris" und datiert "1846".
Im originalen, aufwändig gearbeiteten Rahmen mit Vollvergoldung.


Nächtliche Szenerie des historischen Ereignisses aus der Geschichte Englands. Maria Stuart im Fackellichtschein in Begleitung mehrerer Personen in einem Kahn, gerudert von einem Herrn in Kleidung des 17. Jahrhunderts. Das Nachtbild erhält seine dramatische Beleuchtung durch Fackellicht sowie durch den fahlen Lichtschein des Mondes, der durch die Wolken dringt. Auf der Rahmenrückseite alter Ausstellungsaufkleber mit handschriftlicher Nummerierung "129". Auf der Leinwand ovaler Malmittelhersteller-Stempel.

Literatur:
Eines der bedeutenden Hauptwerke des Künstlers. Das Gemälde ist in Thieme-Becker erwähnt, Band III, Seite 560. (691321)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Frühjahrs-Auktionen 2008 Allgemeine Kunstauktion | Möbel & Einrichtung | Gemälde | Russische Kunst

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe