Thursday, 30 March 2017

Auction Silver & Porcelain

» reset

Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Detailabbildung: Bedeutender Augsburger Messkelch
Bedeutender Augsburger Messkelch

Lot 411 / Bedeutender Augsburger Messkelch

Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch Detail images: Bedeutender Augsburger Messkelch

411
Bedeutender Augsburger Messkelch

Höhe: 25,1 cm.
Fußdurchmesser: 16 cm.
Gewicht: 634 g.
Augsburg, 1690 – 1695.
Standring mit Augsburger Beschau (Seling 149).

Catalogue price € 14.000 - 18.000 Catalogue price€ 14.000 - 18.000  $ 15,959 - 20,520
£ 12,460 - 16,020
元 109,340 - 140,580
₽ 1,002,540 - 1,288,980

 

Silber, getrieben, gegossen, ziseliert, teilvergoldet, besetzt mit drei querovalen Plaketten mit Emailmalerei im Buckelfuß. Dreifach gegliedert durch ins vollplastische ziehende geflügelte Engelsköpfe, dazwischen hochovale Medaillions mit Christussymbolen der Leidenswerkzeuge. Die Kuppa von einem dreiseitigen vergoldeten Nodus getragen. Der sechsfach gegliederte gewölbte Fuß zieht sich verjüngend nach oben, reich dekoriert in Treibarbeit mit hängenden Akanthusblättern, Fruchtgebinden sowie geflügelten Engelsköpfen zwischen den Email-Bildscheiben. Diese zeigen jeweils in Landschaften Heiligendarstellungen: Heiliger Jacobus mit Wanderstab und Hund neben einem Engel – Heiliger Sebastian an einem Baum – sowie Reiterfigur des Heiligen Georg, den Drachen tötend. Silberschmiedearbeit in höchster Qualität. Min. rest. (10918110) (13)


Important Augsburg chalice
Height: 25.1 cm.
Diameter of foot: 16 cm.
Weight: 634 g.
Footrim hallmarked with Augsburg city mark (Seling 149).
Augsburg, 1690 - 1695.

Silver; wrought, cast, chased, with parcel-gilt decoration. High quality silver chalice on domed foot set with three horizontally oval painted enamel plaques.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.