Thursday, 7 December 2017

Auction 15th - 18th century paintings

» reset

Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741

Lot 412 / Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741

Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741 Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741 Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741

412
Andrea Locatelli,
1695 Rom – 1741

JUNGE ZEICHNER UND ALTERTUMSWISSENSCHAFTLER VOR RÖMISCHEN RUINEN MIT ANTIKEN STEINBILDWERKEN Öl auf Leinwand.
99 x 103 cm.

Catalogue price € 40.000 - 60.000

 

Dem Gemälde ist eine Expertise von Andrea Busiri-Vici, handschriftlich verfasst und ausgestellt 1987 mit Einordnung des Gemäldes in den Zeitraum um 1720.

Das Gemälde zeigt in höchst interessanter Weise das Interesse das 18. Jahrhunderts an den antik-römischen Artefakten. Im Zentrum des Bildes, sitzend und stehend, Zeichenblockstaffagefiguren, die ihr Augenmerk auf eine Philosophenfigur links oben vor kannelierten Säulen gerichtet haben. Rechts ein Baum als Repoussoir, dahinter eine weitere Sphinxfigur auf hohem Sockel. Im Mittelgrund ein Flusslauf, dahinter bergige Anhebung. (1131701) (5) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.