Thursday, 7 December 2017

Auction 15th - 18th century paintings

» reset

Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729

Lot 413 / Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729

Detailabbildung: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729 Detailabbildung: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729 Detailabbildung: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729 Detailabbildung: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna – 1729

413
Marcantonio Franceschini,
1648 Bologna – 1729

VORENTWURFSKARTON ZU EINEM DECKENGEMÄLDE Federzeichnung in Rötel, mit Grisailleschattierungen.
135 x 57 cm.
Am Unterrand signiert "M.A. Franceschino di Bologna".
Hinter Glas gerahmt.

Catalogue price € 12.000 - 15.000

 

Schlankes Hochformat, die gezeichnete Rahmung zeigt eine Deckenbilddekoration mit seitlichen Bildkartuschen, die Ecken abgerundet, im hohen Mittelfeld figurenreiche, allegorische Darstellung. Im Zentrum auf einem Podest die Apotheose bzw. Gestalt einer Athena, die das Lamm Christi emporhält – als Symbol der Vereinigung antiken Gedankenguts und der Theologie des Christentums. Weiter unten ist Herkules zu sehen, der einen herbeischwebendem Engel entgegentritt. An den Seiten größere, im Zentrum kleinere Figuren.
Wohl Entwurf für ein Längsschiff eines barocken Kirchengebäudes.

Literatur:
Spunti per conversare/ Galleria nella Longari mit mehreren vergleichbaren Deckenbildentwürfen.
G.P. Zanotti, Storia dell'Accademia Clementina, Bologna 1739.
F. Chiodini, La quadreria di Marcantonio Franceschini (1648-1729), in: Il Carrobbio XXV, 1999, S. 119-127.
D.C. Miller, Marcantonio Franceschini, Turin 2001. (11203720) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.