» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Tableaux de Maîtres anciens
jeudi, 30 juin 2022

» reset

Girolamo Troppa, um 1630 – um 1710, zug.

1012
Girolamo Troppa,
um 1630 – um 1710, zug.

DER PROPHET HABAKUK Öl auf Leinwand. Altdoubliert.
114 x 90 cm.
In breitem lorbeerblattverziertem Rahmen.

Prix de catalogue€ 4.000 - 6.500 Prix de catalogue € 4.000 - 6.500  $ 4,160 - 6,760
£ 3,600 - 5,850
元 27,960 - 45,435
₽ 217,200 - 352,950

 

Vor einem Innenraum, der durch eine dorische Säule gekennzeichnet wird und besonders oben links im Dunkeln liegt, die Halbfigur des Propheten, nach rechts blickend mit weiß-blauem Gewand und geöffnetem Buch sowie einer Feder in der Hand, welche auf sein Schriftwerk hinweist. Auf der von ihm gehaltenen Tafel bezeichnet „VOMITVS IGNOMINAE SVPER GLOIAM TVAM HABACUC II“. Das Buch Habakuk wurde vermutlich im späten 7. Jahrhundert v. Chr. verfasst, seine Schrift gehörte zum 12-Propheten-Buch, wonach er ein Gerichtsprophet war. Aufgrund sprachlicher und inhaltlicher Indizien kann sein Werk auf um 630 v. Chr. datiert werden. (13207818) (2) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe