» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Works of Art in the auction

Thursday, 28 March 2019

Sculpture & Works of art

» reset

Johann Christoph Jakob Kieser, 1734 – 1786, zug.
Detailabbildung: Johann Christoph Jakob Kieser, 1734 – 1786, zug.
Detailabbildung: Johann Christoph Jakob Kieser, 1734 – 1786, zug.
Detailabbildung: Johann Christoph Jakob Kieser, 1734 – 1786, zug.
Detailabbildung: Johann Christoph Jakob Kieser, 1734 – 1786, zug.

263
Johann Christoph Jakob Kieser,
1734 – 1786, zug.

SELTENE MUNITIONS-PRUNKSCHATULLE
Höhe: 17,5 cm.
Länge: 32 cm.
Tiefe: 21,5 cm. 

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000  $ 17,100 - 22,799
£ 13,350 - 17,800
元 116,550 - 155,400
₽ 1,135,050 - 1,513,400

 

In Eiche gefertigter Rechteckkasten, allseitig in Nussholz und Nusswurzelholz furniert, mit fein gearbeiteten Intarsien in Form felderbildender Bandeinlagen in ebonisierten Hölzern sowie helleren und dunkleren Zierhölzern. Auf dem Deckel größeres Furnierfeld mit Eckquadraten sowie einem zentralen Rund, von intarsiertem Lorbeerkranz umzogen, darin legiertes Monogramm. An den Seiten entsprechende Intarsieneinlagen, zum Teil Niello, geschwärzt. Kurze, um die Ecken ziehende Kantenbeschläge sowie Zierbeschlag-Rosetten auf dem Deckel. An der Front schön gearbeiteter, getriebener Schlüsselbeschlag. Auf dem Deckel beweglicher Henkel, sämtliche Beschläge vergoldet. Frontschloss in Eisen mit zwei Zuhaltungen, Schlüssel vorhanden. Im Inneren Einlegefach sowie dahinter liegendes Deckelfach. Die Bänder in Eisen geschnitten und gebläut. Die rechte Seitenwand in geöffnetem Zustand hoch zu ziehen, darunter befinden sich zwei lang herausziehbare Schübe, jeweils teilverdeckelt mit original alten Aufschriften „Stutzen-Kugeln“ sowie „Büchs-Kugeln“. In sehr guter Erhaltung. (1180781) (2) (11)


Johann Christoph Jakob Kieser,
1734 – 1786, attributed

RARE DECORATIVE AMMUNITION CHEST

Height: 17.5 cm.
Length: 32 cm.
Depth: 21.5 cm.

Rectangular oak chest, veneered in walnut and walnut burr on all sides with finely crafted inlays in ebonised as well as brighter and darker decorative woods.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU