» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde 19. / 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Jacob van Strij, 1756 Dordrecht – 1815 ebenda, zug.

806
Jacob van Strij,
1756 Dordrecht – 1815 ebenda, zug.

LANDSCHAFT MIT RUINE, KÜHEN UND REISENDEN Öl auf Holz.
38,4 x 49,3 cm.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Katalogpreis€ 1.500 - 2.000 Katalogpreis € 1.500 - 2.000  $ 1,560 - 2,080
£ 1,350 - 1,800
元 10,485 - 13,980
₽ 81,450 - 108,600

 

Unter hohem Himmel, teils gelblich verfärbt durch das Licht eines späten Sommernachmittags, auf einem Hang eine Ruine und im Bildvordergrund mehrere, teilweise im Gras liegende Kühe. Linksseitig auf einem Esel, in Rückansicht sitzend eine junge Frau, begleitet von einem Mann mit dunklem Hut. Harmonische stimmungsvolle Landschaft in der Art des bekannten Künstlers. Kleine Restaurierung, kleine Retuschen. (13206122) (1) (18)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe