» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Wednesday, 25 September 2019

Old Master Paintings Part II

» reset

Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts

698
Italienischer Maler des 17. Jahrhunderts

NOLI ME TANGERE Öl auf Leinwand. Doubliert.
119 x 171 cm.
In dekorativem prunkvollen Rahmen.

Catalogue price€ 5.000 - 7.000 Catalogue price € 5.000 - 7.000  $ 5,699 - 7,979
£ 4,450 - 6,230
元 39,050 - 54,670
₽ 358,050 - 501,270

 

Nach dem Bericht des Johannesevangeliums begegnet Maria Magdalena dem Auferstandenen in der Nähe des leeren Grabes als Erste, erkennt ihn jedoch nicht, sondern hält ihn für einen Gärtner. Erst als Jesus sie bei ihrem Namen nennt, erkennt sie ihn. Bei dem Versuch ihrerseits ihn zu umarmen, reagiert Jesus mit den Worten „Noli me tangere“ und begründet sein Verbot damit, dass er noch nicht zum Vater in den Himmel aufgefahren sei. Dargestellt ist Christus mit Spaten und einer neben ihm liegenden Zwiebel in dem Moment, als Maria Magdalena ihn erkennt und ihn umarmen möchte, was er mit seiner rechten Hand versucht abzuwehren. Malerei in Nahsicht vor dunklem Naturhintergrund mit starker Hell-Dunkel-Betonung. (1200998) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU