» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

Old Master Paintings

» reset

Giustino Menescardi 1720 Mailand - 1776 Venedig
Detailabbildung: Giustino Menescardi 1720 Mailand - 1776 Venedig
Detailabbildung: Giustino Menescardi 1720 Mailand - 1776 Venedig
Detailabbildung: Giustino Menescardi 1720 Mailand - 1776 Venedig

366
Giustino Menescardi
1720 Mailand - 1776 Venedig

ALEXANDER DER GROßE VOR DEM TEMPEL DES ZEUS Öl auf Leinwand. Doubliert.
66 x 83 cm.
In vergoldetem Rahmen.

Catalogue price€ 18.000 - 22.000 Catalogue price € 18.000 - 22.000  $ 19,980 - 24,420
£ 15,120 - 18,480
元 140,580 - 171,820
₽ 1,272,420 - 1,555,180

 

Das Gemälde wurde Menescardi erstmals von Filippo Pedrocco zugeschrieben, Egidio Martini ordnete die Arbeit seinem Frühwerk zu. Prof. George Knox datierte das Werk in die 1740er Jahre. Alexander der Große zog kampflos in Sardes der Hauptstadt des antiken Königreichs Lydien ein. Er weihte den örtlichen Tempel dem Zeus und nutzte die Reichtümer der Stadt, um seine Männer zu bezahlen. Im Mittelpunkt des Gemäldes sieht man Alexander den Großen in Rüstung und einem roten Mantelüberwurf stehen. Er weist mit seiner ausgestreckten Hand auf den Tempel hin, der mit Säulen verziert ist und den er Zeus weihen möchte. Auf einem zweifach gestuften, weißen Sockel ist bereits die Skulptur des Zeus zu erkennen, dazu der Adler als Symboltier. Hinter Alexander ist ein Teil seines Gefolges in Rüstung zu erkennen, sowie ein schwarzes Ross und eine weiße große Fahne. Im Vordergrund dieser figurenreichen Darstellung ist ein kniender Mann vor wertvollen silbernen und goldenen Gefäßen und Schalen zu erkennen, eine große Henkelschale aus Silber hält er mit beiden Händen fest. Hinter ihm steht eine kleine Opferschale mit brennendem Feuer, auf einem hohen goldfarbenen Sockel. Malerei in teils kräftigen Farben bei raschem Pinselduktus.
 
Ausgestellt:
Alexander the Great in European Art, Thessaloniki: Organisation for the Cultural Capital of Europe, 22. September 1997 - 11. Januar 1998.

Literatur:
Ausstellungskatalog N. Hadjinicolaon (Hrsg.), Alexander the Great in European Art, Thessaloniki 1997, S. 183/184, abgebildet. (1211748) (18)


Giustino Menescardi
1720 Milan - 1776 Venice
ALEXANDER THE GREAT IN FRONT OF THE TEMPLE OF ZEUSOil on canvas. Relined.
66 x 83 cm.
In gilt frame.

Attributed to the artist for the first time by Filippo Pedrocco, the art work was assigned to the early period of Menescardi by Egidio Martini. Prof. George Knox dated the work of the 1740s.

Exhibited:
Thessalonika, Alexander the Great in European Art: Thessalonika 1997. Cultural Capital of Europe, 22. September 1997 - 11 January 1998, no. 11.

Literature:
N. Hadjinicolaou (ed.), Alexander the Great in European Art, Thessaloniki 1997, no. 11, pp. 183/184, ill. (catalogue entry written by George Knox)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe