» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part I
Thursday, 24 June 2021

» reset

Flämische Schule des 17. Jahrhunderts

289
Flämische Schule des 17. Jahrhunderts

MARIA LACTANS MIT ENGELN Öl auf Leinwand. Doubliert.
129 x 102 cm.
In dekorativem, teils bemaltem Rahmen.

Catalogue price€ 75.000 - 80.000 Catalogue price € 75.000 - 80.000  $ 90,000 - 96,000
£ 67,500 - 72,000
元 578,250 - 616,800
₽ 6,771,750 - 7,223,200

 

In Nahsicht die sitzende Maria in leuchtend rotem Gewand und blauem faltenreichem Umhang, in ihrem Schoß das größere Jesuskind, in einem weißen Laken haltend und ihm ihre linke Brust reichend. Sie hat den Kopf leicht gesenkt und blickt ihn liebevoll an. Das Kind selbst hat seinen Kopf leicht zur Seite gewandt und blickt nach oben auf die, zwischen einer großen weißen Wolke erscheinenden geflügelten Puttiköpfe. Links hinter Maria ein Herr mit leicht gewellten schulterlangen Haaren und einem Spitzbart, in einem großen Buch blätternd und dabei seinen Blick auf die im Himmel erschienen Putti gerichtet. Die Darstellung des Mannes erinnert an vergleichbare Portraits des Anthonius van Dyck (1599-1641). Die Madonnendarstellung mit Kind hingegen erinnert an ähnliche Werke des Peter Paul Rubens (1577-1640). Hervorragende qualitätvolle Malerei, bei der sowohl die Figuren mit feinem Inkarnat, als auch die leuchtende faltenreiche und teils glänzende Kleidung präzise herausgearbeitet sind. Auch die blond gelockten Puttiköpfe mit den runden Gesichtern und den Pauswangen lassen an Kinder- und Puttidarstellungen von Rubens erinnern. (12711919) (1) (18)


Flemish School, 17th century
MARia LACTANS WITH ANGELS
Oil on canvas. Relined.
129 x 102 cm.

The depiction of the man is reminiscent of similar portraits by Anthony van Dyck (1599-1641). The depiction of the Virgin with the Child, however, brings to mind similar works by Peter Paul Rubens (1577-1640). Excellent high-quality painting with precise rendition of the figures and their subtle flesh tones and luminous, in parts lustrous depiction of the clothing with multiple folds. The heads of the putti with their blond curls and round chubby faces also recall depictions of putti and children by Rubens.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe