» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part I
Thursday, 23 September 2021

» reset

Br├╝sseler Meister um 1500

256
Br├╝sseler Meister um 1500

MARIA MIT DEM KINDE UND MUSIZIERENDEN ENGELN ├ľl auf Holz.
Ma├če mit Rahmen: 68 cm x 50 cm.
Ma├če ohne Rahmen: 59 cm x 41 cm.
In original Rahmen.

Catalogue priceÔéČ 35.000 - 55.000 Catalogue price ÔéČ 35.000 - 55.000  $ 42,000 - 66,000
£ 31,500 - 49,500
元 270,200 - 424,600
₽ 3,016,650 - 4,740,450

 

Unter einem von Rundb├Âgen nach hinten begrenztem Portikus ein m├Ąchtiger Thron mit Ehrentuch und einem trapezf├Ârmigem Aufbau, der den perspektivischen Aufbau mit dem zentral angelegten Fluchtpunkt ├╝berdeutlich macht. Drauf sitzt die jugendlich wiedergegebene Maria mit dem Christuskind, welches nach links hin zu einer profanen- vielleicht Stifterfigur-Verbindung aufnimmt. ├ťber Maria mit dem Kinde zwei Engel eine Krone ├╝ber dem Haupt Mariae schweben lassend, um den Thron angeordnet f├╝nf musizerende Engelsfiguren, die in ihrer Symmetrie und dem kompositionell geschickten Aufbau, den Blick des Betrachters auf das zentrale Geschehen lenken, deren Dreh- und Angelpunkt das linke Knie Christi ist, um welches sich die Komposition oval ausrichtet. Nat├╝rlich verwandte der namentlich bisher nicht bekannte K├╝nstler stereotype Elemente, jedoch k├Ânnen wir auch einige ihm eigene Merkmale herauslesen. So etwa die zur ovalen Komposition passenden ovalen Gesichter mit ihren hohen Stirnen, die im oberen Bereich akzentuiert sind. Zu erw├Ąhnen sind auch die d├╝nnen Augenlider, die ├╝ber den unmotiviert in den Raum blickenden Augen liegen und die feingliedrigen H├Ąnde, die uns an Rogier van der Weyden erinnern. Aber auch Colijn de Coter hat ├Ąhnlich komponiert, wie etwa das sch├Âne Gem├Ąlde mit der Anbetung der K├Ânige im Museum voor Schone Kunsten, Gent.


Provenienz:
Sammlung Robert Finck.

Vergleiche:
Colijn de Coter, Anbetung der K├Ânige, Museum voor Schone Kunsten, Ghent, RKD 65457.

Vergleichsliteratur zum Gem├Ąlde in Ghent:
J. Maquet-Tombu, Colijn de Coter peintre Bruxellois, Brussel 1937, S. 33-34 und S. 113, Nr. 33, Tafel VI.
C. P├ęrier-d' Ieteren, Colyn de Coter et la technique picturale des peintres Flamands du XVe si├Ęcle, Brussel 1985, S. 96-98. (1280585) (13)


School of Brussels, ca. 1500
THE VIRGIN AND CHRIST CHILD AND ANGELS MAKING MUSIC
Oil on panel.
68 cm x 50 cm with frame.
59 cm x 41 cm without frame.

Provenance:
Robert Finck collection.

Examples of comparison:
Colijn de Coter, The Adoration of the Magi, Museum voor Schone Kunsten, Ghent, RKD 65457.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe