X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmgungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

 

Formulare

Download-Formulare

Kontakt

Tel.: +49 (0)89 - 28 804 - 0
Fax: +49 (0)89 - 28 804 - 300
office@hampel-auctions.com

Gebotsformulare

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, persönlich an einer unserer Auktionen teilzunehmen, so können Sie gerne auch in Abwesenheit bieten. Bitte beachten Sie unsere Versteigerungsbedingungen sowie unsere Hinweise für Käufer.

Informationen für Bieter

Uns bisher unbekannte Bieter können zur Leistung von Sicherheiten oder Nachweis von Solvenz aufgefordert werden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise in den Formularen sowie die Anweisungen unserer Mitarbeiter.

Schriftliche Gebote (per Post und Fax)

Schriftliche Gebote müssen auf den dazu bereitgestellten und vollständig ausgefüllten Formularen spätestens 24 Stunden vor Beginn der Auktion bei uns per Post oder per Fax eingehen. Liegen mehrere gleich hohe schriftliche Gebote für dasselbe Kunstwerk vor, erhält das zuerst eingetroffene Gebot den Zuschlag, wenn kein höheres Gebot vorliegt oder abgegeben wird; bei gleichem Eingangstag entscheidet das Los. Bitte beachten Sie die Hinweise auf unseren Formularen.

Telefonische Gebote

Anträge auf Teilnahme am telefonischen Bieten müssen bis 24 Stunden vor Beginn der Auktion auf den im Katalog oder im Internet bereit gestellten, vollständig ausgefüllten Formularen abgegeben werden. Telefonische Gebote werden durch eine im Auktionssaal anwesende Person für den Bieter ausgeführt; sie können aufgezeichnet werden. Mit dem Antrag zum telefonischen Bieten erklärt der Bieter sein Einverständnis mit der Aufzeichnung. Bitte beachten Sie die Hinweise auf unseren Formularen.

 

Transport- und Abholformular für Käufer

Nach Erwerb und Bezahlung können Sie uns auf diesem Formular Ihre Anweisungen geben.

Beachten Sie auch unsere Hinweise für Käufer.
Es gelten unsere Versteigerungsbedingungen.