Your search for Johann Baptist Hofner in the auction

 

December Auction Part I.
Friday, 6 December 2002

» reset

Johann Baptist Hofner, 1832 Aresing/Schrobenhausen - 1913 München, zugeschrieben

342
Johann Baptist Hofner, 1832 Aresing/Schrobenhausen - 1913 München, zugeschrieben

DAS TAUBENHAUS IN ARESING Das Taubenhaus, ein oktogonaler, mit Kuppeldach bedeckter Holzbau neben einem Steinhaus, hinter Bäumen und vor Sträuchern teils verdeckt. In der rechten Bildhälfte abgelagertes Holz einer Sägemühle unter großem Laubbaum. Im Vordergrund Kiesweg. Auf dem Kuppeldach einige weiße Tauben. Verso Bezeichnung: "Aus dem Nachlass der Familie Baron von Hornstein, der Gattin Lenbachs". Öl auf Malkarton. 33 x 47 cm. Der Maler Johann Baptist Hofner war eng befreundet mit Franz von Lenbach, der mit ihm zusammen in Aresing tätig war. (402435)

Catalogue price € 2.200 - 2.600 Catalogue price€ 2.200 - 2.600  $ 2,640 - 3,120
£ 1,980 - 2,340
元 16,632 - 19,656
₽ 187,374 - 221,442

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe