jueves, 7. diciembre 2017

Subasta Pinturas de los siglos XV al XVIII

» retorno

Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel
Detailabbildung: Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel
Detailabbildung: Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel
Detailabbildung: Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel
Detailabbildung: Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel
Detailabbildung: Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel

416
Anton Friedrich Harms,
1695 Braunschweig – 1745 Kassel

GROSSES KÜCHENSTILLLEBEN MIT HASE, WILDSCHWEINKOPF UND FRÜCHTEN, 1733 Öl auf Leinwand. Doubliert.
86,5 x 106,4 cm.
Links an der Tischkante signiert und datiert "A. F. Harms, 1733".

Precio de catálogo € 16.000 - 17.000 Precio de catálogo€ 16.000 - 17.000  $ 17,920 - 19,040
£ 14,400 - 15,300
元 127,360 - 135,320
₽ 1,273,920 - 1,353,540

Otras obras del artista.

¿Quiere vender una obra similar?

Envio a subasta inmediato Venta privada FAQ


Sus envíos son siempre bienvenidos. Nuestros expertos también estarán encantados de asesorarle personalmente. Esperamos su llamada.
Contacte con nuestros expertos

 

Más información sobre esta obra de arte

Anton Friedrich Harms folgte der Laufbahn seines Vaters Johann-Oswald Harms (1643-1708) und wurde Maler und Bühnenbildner. Neben einem Altarblatt für den Braunschweiger Dom schuf er Architekturstücke, Landschaften sowie Stillleben, wie z. B. "Totes Wild", das 1880 im Katalog des Braunschweiger Museums aufgeführt wurde. Das vorliegende Gemälde aus diesem Werkkomplex des Künstlers zeigt auf einer bildparallel angeordneten, hölzernen Tischplatte ebenfalls erlegtes Wild, darunter einen großen, diagonal in der Mitte des Bildes hängenden Hasen neben einem Wildschweinkopf, darüber erlegte Wildvögel. Die linke Seite des Gemäldes dominiert ein Stillleben aus einem Korb mit Birnen, vor dem Champignons sowie eine Zitrone liegen. Auf dem Korb ein Teller mit Beeren und Kirschen, dahinter unterschiedliche Kohlarten sowie Kräuter vor einem großen Korb mit Brot, Melone und einem Stück Käse. Eine halb gefüllte Karaffe rundet die Anordnung nach links hin ab. Das Stillleben zeigt damit sowohl einheimisches Getier als auch Südfrüchte, die auf einen vornehmen Haushalt als Auftraggeber schließen lassen. (1130543) (10)


Anton Friedrich Harms,
1695 Braunschweig - 1745 Kassel

Oil on canvas. Relined.
86.5 x 106.4 cm.
Signed and dated "A. F. Harms, 1733" on the edge of the table on the left.

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe