Auktion Skulpturen und Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Silberbeschlagene Schildpatt-Kassette
Detailabbildung: Silberbeschlagene Schildpatt-Kassette
Detailabbildung: Silberbeschlagene Schildpatt-Kassette
Detailabbildung: Silberbeschlagene Schildpatt-Kassette

602
Silberbeschlagene Schildpatt-Kassette

Höhe (bei liegendem Tragegriff): 18 cm.
Länge: 25 cm.
Tiefe: 12,5 cm.
Indo-Portugiesisch, 17./ 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 8.000 - 10.000 Katalogpreis€ 8.000 - 10.000  $ 9,600 - 12,000
£ 7,200 - 9,000
元 61,760 - 77,200
₽ 689,520 - 861,900

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In Truhenform, rechteckiger Kasten mit gewölbtem Deckel, Wände und Deckel in braunem Schildpatt. Eckbeschläge, der bewegliche Tragehenkel sowie die S-förmigen, schrägstehenden Füße in Silber, teilweise in Form von Rollwerk bzw. in Lilienform, an der Front ovales, vorgebauchtes Schloss in geschweift gerahmter Kartusche mit Schlüsseleinführung und vom Deckel herabhängender Schlempe. Die Kanten der Schildpattplatten mit feinen Profilen graviert, im Deckelinneren auf dem Schildpattgrund fein gravierte, florale Arabeskendekoration, entsprechend auch an den Innenwänden sowie am Boden. (842111)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe