Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

Berliner Silberstatuette eines Garde Offiziers

841
Berliner Silberstatuette eines Garde Offiziers

von dem Berliner Silberschmied Vollgold.
Standfigur in Silber ausgeführt, Sockel in versilbertem Kupfer.

Katalogpreis € 14.800 - 16.000 Katalogpreis€ 14.800 - 16.000  $ 17,760 - 19,200
£ 13,320 - 14,400
元 111,888 - 120,960
₽ 1,260,516 - 1,362,720

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe 39 cm.
Stempelmarken und 800er Silberstempel.

Anmerkung:
Bei dem Gardeoffizier handelt es sich um Burkhard Freiherr von Esebeck (geb. 1854 Berlin) Der Dargestellte in Uniform, als Offizier des 2. Garde-Regiments zu Fuß, als Standfigur gearbeitet, mit Gewehr, die rechte Hand an der Hüfte. Plinthe über einem hohen Sockel mit vierfach hochziehenden Lisenen, mit Voluten- und Festondekor sowie gravierten Kartuschen mit den Inschriften: “Dem Major Frhr. v. Esebeck . 1890-1898-1899-1905“ auf den weiteren Sockelleisten die Inschriften: “Zweites Garde-Regiment zu Fuß. 19. Juni 1813/14 Obergraupen-Leipzig-Paris“ - “1866 Königinhof- - Soor - Königgrätz“,sowie “1870/71 . St. Privat la montagne. Sedan. Paris“. Lit.: Stammliste des Offizierskorps des 2.Garde-Regiments zu Fuß 19.6.1813 - 15.5.1913, Auf Befehl des Regiments zusammengestellt von Frh. v. Bock, Berlin 1913 Verlag R. Eisenschmidt. (6614513)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe