Ihre Suche nach Thomas Ender in der Auktion

 

März-Auktionen Teil I.
Freitag, 22. März 2002

» zurücksetzen

Thomas Ender 1793 -1875 Wien

411
Thomas Ender 1793 -1875 Wien

ROMANTISCHE BERGLANDSCHAFT MIT RAUSCHENDEM WASSERFALL Großformatige, in wildromantischer Dramatik angelegte Landschaftsszenerie. Im Vordergrund ein in die Tiefe stürzender Wasserfall mit gelblicher Gischt. Links daneben ein kleines Müllerhäuschen aus dem ein Mann mit Sack heraustritt. Rechts ein Steilfelsen mit herabhängendem, umgestürztem Baum. Der Hintergrund staffelt sich bis in die Gipfelferne, durch Darstellung der verzweigten Arme des Gebirgsbaches, der anstehenden Wälder und dem von Wolken umgebenen Gipfel. 111 x 133 cm. Öl/Lwd. Rechts unten signiert. (97541)

Katalogpreis € 4.000 - 4.800 Katalogpreis€ 4.000 - 4.800  $ 4,800 - 5,760
£ 3,600 - 4,320
元 30,880 - 37,056
₽ 344,760 - 413,712

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge März-Auktionen 2002 März-Auktionen Teil I. | März-Auktionen Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe