Auktion Gemälde Alte Meister - Teil I

» zurücksetzen

Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienische Schule des 16. Jahrhunderts
Italienische Schule des 16. Jahrhunderts

474
Italienische Schule des 16. Jahrhunderts

MADONNA MIT KIND Öl auf Holz. Parkettiert.
Durchmesser: 98 cm.
In dekorativem Tondorahmen.

Katalogpreis € 20.000 - 25.000 Katalogpreis€ 20.000 - 25.000  $ 24,000 - 30,000
£ 18,000 - 22,500
元 151,200 - 189,000
₽ 1,703,400 - 2,129,250

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Das Gemälde folgt dem Werk „Madonna della Puritá“ in der Basilika von San Paolo Maggiore in Neapel, dem Werk von Luis de Morales (um 1509-1586).
Halbbildnis der Madonna mit rotem Gewand und einem blauen Mantel, der mit goldener Bordüre und Goldstickerei reich verziert ist. Sie hält auf ihrer rechten Seite, mit einem weißen Laken in ihrem Schoß, den blondgelockten, nackten Jesusknaben, der seine rechte Hand liebevoll an den Hals der Mutter gelegt hat. Seinen Kopf hat er umgewandt und blickt mit seinen großen dunklen Augen aufmerksam aus dem Bild hinaus. In seiner Linken hält er auf seinem Knie einen Apfel. Die Gottesmutter hingegen, mit ihrem zarten hellen Inkarnat, hat die Augen halb geschlossen und sie schaut seitlich traurig nach unten, wohl des zukünftigen Schicksals ihres Sohnes bewußt. Der Hintergrund mit prachtvollen floralen, goldenen Motiven auf dunkelgrünem Untergrund. Rest. (12313013) (18)


Italian School, 16th century
MADONNA AND CHILD Oil on panel. Parquetted.
Diameter: 98 cm.
In decorative Tondo frame.

The painting is similar to the Madonna della Puritá at San Paolo Maggiore in Naples, a work by Luis de Morales (ca. 1509-1586). Restored.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe