Donnerstag, 27. Juni 2019

Auktion Gemälde Alte Meister Teil I

» zurücksetzen

Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts

554
Altniederländischer Meister des 16. Jahrhunderts

DER AUFERSTANDENE CHRISTUS Öl auf Holz. Parkettiert.
121 x 88 cm.

Katalogpreis € 35.000 - 40.000 Katalogpreis€ 35.000 - 40.000  $ 38,150 - 43,600
£ 30,800 - 35,200
元 271,950 - 310,800
₽ 2,967,300 - 3,391,200

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Im Mittelpunkt der auf einem steinernen, reich verzierten Sarkophag stehende Christus in einem roten Mantel, weißem Lendenschurz und in der linken Hand einen Kreuzstab haltend. Die zum Segensgestus erhobene rechte Hand sowie seine Füße sind noch von den Stigmata gezeichnet. Mit seinem blassen Körper, den wehenden Haaren und seinen dunklen Augen schaut er leicht seitlich aus dem Bild heraus. Um den Sarkophag herum einige Soldaten in prachtvoller Rüstung, teils mit glänzenden Helmen und Waffen. Zwei blicken voller Überraschung auf den Auferstandenen, während die anderen drei Soldaten am Schlafen sind. Besonders auffallend am unteren linken Rand ein bärtiger Soldat mit rotem Überwurf, Schild und glänzendem Helm. Auf der rechten Bildseite führt ein Weg zum Berg Golgatha, auf dem noch die drei Kreuze stehen. Das mittlere Kreuz, an dem zwei Leitern stehen, ist jedoch leer, als Hinweis auf den herabgenommenen Christus. Auf der linken mittleren Bildseite nähern sich die drei Marien, mit Salbgefäßen in ihren Händen, um das Grab Jesu zu besuchen. Im weiten Hintergrund die in blau-grauer Farbigkeit gehaltene Landschaft mit den Gebäuden der Stadt. Prachtvolles Gemälde in teils frischer Farbigkeit. Hervorragende Details, wie die teils faltenreiche Kleidung oder die glänzenden Rüstungsteile. Unter hohem blauen Himmel. Abweichend vom Bibeltext wird der prachtvolle Sarg in einer Landschaft stehend mit dem auferstandenen Christus gezeigt. (11904836) (18)


Flemish School, 16th century

CHRIST RISEN

Oil on panel. Parquetted.
121 x 88 cm.

At the centre of the painting, Christ is standing on a richly carved stone sarcophagus in a red cloak and white loincloth holding a cross-staff in his left hand against a tall blue sky. The painting features outstanding details such as the numerous folds of the clothing or the shiny pieces of armour. Differing from the bible text, here, the magnificent sarcophagus with the resurrected Christ is depicted within a landscape setting.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe