X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 28 September 2017

Auction Furniture & Interior

» reset

Seltener englischer Wandteppich des ausgehenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Seltener englischer Wandteppich des ausgehenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Seltener englischer Wandteppich des ausgehenden 17. Jahrhunderts

28
Seltener englischer Wandteppich des
ausgehenden 17. Jahrhunderts

Höhe: 290 cm.
Breite: 240 cm.
Mortlake/ England, um 1700.

Catalogue price € 15.000 - 20.000 Catalogue price€ 15.000 - 20.000  $ 16,650 - 22,200
£ 12,600 - 16,800
元 117,150 - 156,200
₽ 1,060,350 - 1,413,800

 

Wolle und Seide, mit Leinen unterlegt. In Gobelin technik gewirkter Bildteppich mit mythologischer Darstellung von Venus und Adonis. Die Szenerie nach der antiken Erzählung, übermittelt durch "Ovids Metamorphosen". Der schöne Jüngling Adonis steht in rotem Umhang mit gegürtetem Pfeil und Bogen in einer Landschaft zwischen Bäumen und deutet, in Anspielung auf seinen bevorstehenden Tod, auf die Wunde eines rechts stehenden Baumes, wobei seine eigenen Blutstropfen zu Waldanemonen gewandelt wurden. Gleichzeitig verweist er nach links auf seine Geliebte Venus, die diesen Hinweis erschrocken aufzunehmen scheint. Sie ist in ein rotes Kleid gewandet, das Haar zeitgemäß durch Zöpfe gebunden, hinterfangen von Baumkronen und schlanken hochstämmigen Bäumen. Im landschaftlichen Durchblick im Hintergrund eine Schlossanlage vor einem Bergrücken. Im Vordergrund, wie in der Gobelindarstellung üblich, größerformatige Bodenpflanzen mit Blättern und Blüten. Schmale rotgrundige Einfassung mit beigefarbener Blattbordüre. (1120342) (5) (11)


Rare English tapestry of the late 17th century

Height: 290 cm.
Width: 240 cm.
Mortlake/ England, ca. 1700.

Wool and silk, lined with linen. Tapestry in Gobelin weaving technique with mythological depiction of Venus and Adonis. The scene after the antique story as told in Ovid's Metamorphoses.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.