Friday, 19. September 2008

Auktion Furniture

» zurücksetzen

Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen
Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen
Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen
Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen
Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen

Lot 86 / Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen

Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen Detailabbildung: Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen

86
Satz von acht frühklassizistischen Armlehnstühlen

Lehnenhöhe: 88 cm.
Frontbreite: 60 cm.
Tiefe: 51 cm.
Italien, Ende 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 20.000 - 22.000 Catalogue price€ 20.000 - 22.000  $ 22,799 - 25,079
£ 17,800 - 19,580
元 155,400 - 170,940
₽ 1,513,400 - 1,664,740

 

Gefasst in grünlich-hellem Grundton, Randprofile und Schnitzereien vergoldet. Die Sitze jeweils queroval, über geraden, nach unten sich leicht verjüngenden, kannelierten Vierkantbeinen. Die im Rund verlaufenden Zargen mit zarten Blattfriesen in Reliefschnitzerei dekoriert. Die Lehnen halbrund gebogt, oben gerade geschlossen, ziehen in die rückwärtigen Beine ein. Von den Lehnenseiten ziehen die Armlehnen nach vorne, die Armlehnstützen in Form von kannelierten Rundsäulen ausgebildet, mit ebenfalls kannelierten, zylinderförmigen Eckstücken. Jeweils im Zentrum des oberen Lehnenrahmens geschnitzte, antikische Maske mit seitlichen Festons. Sitze und Lehne einheitlich gepolstert, mit entsprechendem Seidenstilstoff mit goldfarbenem Streifendekor bezogen. (710299)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.