Wednesday, 25 March 2015

Auction Asian Art, non-european Art, antiquities

» reset

Sassanidische Silberschale mit Vergoldung

Lot 474 / Sassanidische Silberschale mit Vergoldung

Detailabbildung: Sassanidische Silberschale mit Vergoldung Detailabbildung: Sassanidische Silberschale mit Vergoldung Detailabbildung: Sassanidische Silberschale mit Vergoldung Detailabbildung: Sassanidische Silberschale mit Vergoldung

474
Sassanidische Silberschale mit Vergoldung

Höhe. 4,5 cm.
Länge: 19,5 cm.
Tiefe: 10 cm.
Iran, 6. Jahrhundert.

Catalogue price € 20.000 - 25.000

 

Die Schale schiffförmig, an den Längsseiten je dreifach ausgebuchtet, der Oberrand abgesetzt und vergoldet. Der schmale Fuß lang gezogen und senkrecht gerieft, im Rapport zwischen schlanken Doppelriefen und rechteckigen Zwischenstücken. Die Innenseite der Schale in zwei gekrümmten Kehlen vergoldet. Das Sassanidische Reich (224 - 637) war berühmt für eine lange Tradition außerordentlich hochrangiger Silberarbeiten, von denen einige der bedeutendsten Stücke sich in der Ermitage in St. Petersburg befinden.

Provenienz:
Londoner Kunstmarkt, 2000. Davor Privatsammlung seit den 1980er. (10018312) (11)


Sasanid silver bowl with gildin
Height. 4.5 cm.
Length: 19.5 cm.
Depth: 10 cm.
Iran, 6th century.

Provenance:
London art trade, 2000. Previously private collection since the 1980s.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.