Wednesday, 5 July 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug.

Lot 408 / Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug.

Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug. Detailabbildung: Rutilio di Lorenzo Manetti, 1571 Siena - 1639 ebenda, zug.

408
Rutilio di Lorenzo Manetti,
1571 Siena - 1639 ebenda, zug.

ODYSSEUS AUFBRUCH VON ITHAKAÖl auf Leinwand. Doubliert.
225 x 160 cm.

Catalogue price € 80.000 - 100.000

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Das Gemälde zeigt eine besondere und seltene Darstellung aus Homers Odyssee. Zu sehen ist der Moment, in dem Odysseus der Ithaka verlässt, um in Troia im Krieg zu kämpfen. Er lässt seinen Sohn Telemachos bei seiner Frau Penelope und dem Vater Laertes, während zwei Mägde mit Argo, dem Jagdhund des Königs, dabei zuschauen. Das Gemälde ist wahrscheinlich um 1630 zu datieren, als Manettis Naturalismus beeinflusst durch Caravaggio dekorativer wird. (1110861)


Rutilio di Lorenzo Manetti,
1571 Siena – 1639 ibid., attributed

ULYSSES LEAVING FOR ITHAKA

Oil on canvas. Relined.
225 x 160 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.