Friday, 26 June 2009

Auction Paintings 16th - 18th Century

» reset

Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detailabbildung: Peter van Kessel, lebte bis 1668
Detail images:  Peter van Kessel, lebte bis 1668

Lot 390 / Peter van Kessel, lebte bis 1668

Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668 Detail images: Peter van Kessel, lebte bis 1668

390
Peter van Kessel,
lebte bis 1668

Marienbildnis mit stillebenhafter BlumenrahmungÖl auf Leinwand. Doubliert.
142,5 x 101,5 cm.
Links unten am Steinrahmen signiert “P.V.KESSEL f.”.

Catalogue price € 24.000 - 26.000 Catalogue price€ 24.000 - 26.000  $ 27,359 - 29,639
£ 21,360 - 23,140
元 187,440 - 203,060
₽ 1,718,640 - 1,861,860

 

Im Zentrum ein nahezu lebensgroß wiedergegebenes Büstenbildnis der heiligen Maria in rotem Kleid mit blauem Mantel; das Haupt leicht geneigt, mit halbgeschlossenen Lidern, nach unten blickend, der Kopf gerahmt von einem Strahlenkranz. Das Bildnis in einen Steinrahmen in Art einer Nische versetzt, umgeben von reichem Blatt- und Blumenkranz. Im oberen Teil ist die Weiterführung der Steinädikula zu erkennen, mit Kymterionfries, seitlich trompe-l’oeil-haft gemalte Haken mit Ringen, an denen ein Blütenfeston mit blauen Schleifen gebunden ist. Im oberen Halbrund des Steinkranzes eine große Kaiserlilie, im Feston Pfingstrosen, Anemonen, Nelken, Lilien. Die bunt gemischten Blüten in der Rahmung fortgesetzt, bis hin zu großformatigen, offenen Rosenblüten, Tulpen und Orchideen, dazwischen Laubwerk und Efeuranken. (740221)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.