X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 26 June 2009

Auction Furniture

» reset

Paar große, attraktive Anrichtkommoden mit Marmorplatten und reicher Bronzedekoration im Napoleon III-Stil
Detailabbildung: Paar große, attraktive Anrichtkommoden mit Marmorplatten und reicher Bronzedekoration im Napoleon III-Stil
Detailabbildung: Paar große, attraktive Anrichtkommoden mit Marmorplatten und reicher Bronzedekoration im Napoleon III-Stil

187
Paar große, attraktive Anrichtkommoden mit Marmorplatten und reicher Bronzedekoration im Napoleon III-Stil

Höhe: jeweils 113 cm.
Breite: jeweils 113 cm.
Tiefe: jeweils 48 cm.

Catalogue price € 40.000 - 45.000 Catalogue price€ 40.000 - 45.000  $ 44,400 - 49,950
£ 33,600 - 37,800
元 312,400 - 351,450
₽ 2,827,600 - 3,181,050

 

Als Gegenstücke gearbeitet. Innenaufbau überwiegend in Eiche, ebonisiert. Jeweils eintürig, mit einem Schub oberhalb der Fronttür. Seitlich gerader Aufbau. Die Ecken abgeschrägt, besetzt mit kräftigen Hermenpilastern, die oben mit vergoldeten Bronzebüsten besetzt sind; die Schulterstücke zu Voluten gedreht, mit herabgeführten Festons. Die Büsten einheitlich in Form bärtiger Männerköpfe mit rosettenförmigen Schirmhüten. Die Türen gerahmt durch vergoldeten Blütenfries in Bronze, besetzt mit großen, hochovalen Rahmen mit Perlstab und bekrönenden Schleifen mit seitlich herabgeführten Bändern in vergoldeter Bronze. Darin auf schwarzem Grund jeweils reliefplastisch aufgelegter Blütenkorb in verschiedenfarbigen Halbedelsteinen und Buntsteinen mit Früchten wie Kirschen, Birnen, Orangen, außerdem Rosenblüten, Strauchblüten, fliegenden Vögeln und Schmetterlingen. Der Schub darüber jeweils entsprechend mit Buntstein in Form eines Kirschzweiges mit Blüten besetzt, an Schleife gebunden, mit Schmetterling. Die Seiten S-bogig nach hinten ausgeschweift. Auf den Seitenfeldern vergoldete Applikation mit Schild, Köcher und Bogen an Schleife. Die Sockel mit geschweift geschnittenen Zargen, an den Ecken im Dreiviertelrund vortretend, besetzt mit schwerer, godronierter Profilrahmung und zentraler Rocaille-Dekoration. Die Platten in hellem Carrara-Marmor, den Bewegungen der Möbel folgend. Türen und das Innere gegenfurniert und poliert, mit jeweils einem Fachbrett. Rest. Erg. (741302)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.