Friday, 21 September 2007

Auction Paintings

» reset

Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detail images:  Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts

Lot 413 / Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts

Detail images: Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts

413
Niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts

BILDNIS EINES JÜNGLINGS IN ANTIKER KLEIDUNG MIT SCHÄFERSTAB UND APFEL VOR GRÜNEM VORHANG

Catalogue price € 3.000 - 3.500 Catalogue price€ 3.000 - 3.500  $ 3,389 - 3,954
£ 2,550 - 2,975
元 22,740 - 26,530
₽ 217,620 - 253,890

 

Der Jüngling in weißem Kleid mit rotem togaähnlichen Umhang sitzend. Der Umhang an der linken Schulter mit einer Agraffe zusammengehalten. Das Haar mit Mittelscheitel fällt seitlich gelockt herunter. Der Blick ist auf den Betrachter gerichtet. In der rechten Hand hält er einen Apfel, den ein (im Bild nicht mehr sichtbarer) Knabe mit einem kindlichen Händchen entgegennimmt. Bei dem Gemälde dürfte es sich um das Portrait eines Mitglieds des Hochadels handeln, im Sinne einer allegorischen Personifikation als der antike Paris, der den Grazien einen Apfel reicht; wohl Teil eines Familienbildnisses.

Öl auf Leinwand.
91 x 72 cm.
(672196)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.