Auction March Auction Part II.

» reset

Mitteldeutscher Aufsatzsekretär des 18. Jhdts.

1971
Mitteldeutscher Aufsatzsekretär des 18. Jhdts.

Dreiteilig, der Unterbau eine mittig, stark konvex vortretende, dreisch√ľbige Kommode. Die Seiten gerade, in einem St√ľck mitgefertigte Pultmittelteil einziehend. Schr√§ge Platte, dahinter treppenf√∂rmig angeordnete, seitliche Sch√ľbe und mittleres Einlagefach. Der Aufsatz zweit√ľrig, mit bekr√∂nendem, hochziehenden Sprenggiebel mit Mittelpodest. Das Mittelpodest in gleicher H√∂he. Ganzheitlich in Nu√übaum- und Nu√üwurzelholz furniert, auf Weichholzkorpus. Horizontal und vertikal verlegte Feldrahmungen um symmetrisch ausgelegtes Nu√üwurzelholz, das in den oberen T√ľren Quer-Rautenformen herausbildet. In entsprechender Weise, die Schr√§gplatte und die Schubfronten gestaltet. Im Oberteil drei unten liegende Sch√ľbe und stoffbezogene Fachbretter. Sch√∂ne Fr√ľhrokoko-Beschl√§ge in Messingguss mit Gitterwerk. Die originalen Schl√∂sser erhalten, Schl√ľssel vorhanden. H.: 210 cm. B.: 108 cm. T.: 71 cm. Mitteldeutsch, 18. Jhdt. (442023)

Catalogue price ‚ā¨ 11.000 - 13.000 Catalogue price‚ā¨ 11.000 - 13.000  $ 13,200 - 15,600
£ 9,900 - 11,700
元 83,160 - 98,280
₽ 936,870 - 1,107,210

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe