Thursday, 27 June 2013

Auction Porcelain, silver, rock crystal

» reset

Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt
Detailabbildung: Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt

249
Meissener Walzenkrug mit Malerei von Johann Gregorius Höroldt

Höhe 14 cm.
Meissen, um 1724.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 20,520 - 25,079
£ 16,020 - 19,580
元 140,580 - 171,820
₽ 1,288,980 - 1,575,420

 

Zylindrische Form mit geschweiftem Henkel. Fußringmontierung sowie Deckel in Silber, vergoldet. Der Deckel in gerippten Stufen leicht hochgewölbt. Daumenrast in Form eines stilisiert hochziehenden Blattes. Im Fußring hochstehende Lanzettblätter. In der Schauseite große, gerahmte Rokoko-Kartusche, umgeben von Bandwerkdekor in Gold und Rot. In der Kartusche Chinoiserie-Szenerie mit acht chinesischen Figuren auf einer Terrasse gruppiert um einen dreistufigen Springbrunnen, bei der Teezeremonie mit Musik. Der landschaftliche Hintergrund fein gemalt, zeigt Felsgestein, Palmbäume, exotische Gewächse sowie links hinten eine Bogenbrücke mit darauf stehendem, kleinem Pavillon. Am rechten Bildrand weitere Pagode überwiegend in violetten Farben, in hügeliger Landschaft in türkisen Farbtönen. In der linken Bildecke Darstellung der aufgehenden Sonne. An der Rückseite, beidseitig des Henkels fliegende Vögel und Insekten. Henkel mit Chrysanthemenblüten bemalt. In perfektem Zustand.


Meissen porcelain jug painted by Johann Gregorius Hoeroldt
Height: 14 cm.
Meissen, circa 1724.
Fire-gilt silver mountings.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.