Thursday, 10 December 2015

Auction Modern Art

» reset

Detailabbildung: Mauro Reggiani, 1897 Nonantola - 1980 Mailand

Lot 717 / Mauro Reggiani, 1897 Nonantola - 1980 Mailand

717
Mauro Reggiani,
1897 Nonantola - 1980 Mailand

Der Künstler besuchte das Regio Istituto di Belle Arti in Modena, wo er sich auf das figürliche Gestalten konzentrierte. In den 1920er-Jahren arbeitete er im Umkreis der Gruppe „Novecento“ in Mailand und stellte erstmals auf der Biennale in Venedig aus. Reggiani gilt als einer der wichtigsten Vertreter der abstrakten und konkreten Kunst in Italien. KOMPOSITION NR. 3, 1976 Acryl auf Leinwand.
65 x 81 cm.
Verso alte Galerie- und Ausstellungsetiketten. Auf der Leinwand bezeichnet und betitelt.
Im Glaskasten.

Catalogue price € 12.000 - 15.000

 

Beigegeben eine Authentifizierung.

Glas mit Sprung.

Literatur:
Luciano Caramel, Reggiani Catalogo generale dellle pitture, Mailand 1990, S. 291. (1032311) (12)


Mauro Reggiani,
1897 Nonantola - 1980 Milan

COMPOSITION N. 3, 1976

Acrylic on canvas.
65 x 81 cm.
Verso old gallery and exhibition labels.
Inscribed and titled on canvas. In glass box.

Accompanied by a certificate of authenticity.

Glass cracked.

Literature:
Luciano Caramel, Reggiani Catalogo generale dellle pitture, Mailand 1990, p. 291.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.