Auktion Gemälde 19. Jahrhundert

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Marie Mela Muter, eigentlich „Maria Melania Mutermilch“, 1876 Warschau – 1967 Paris, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Marie Mela Muter?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Marie Mela Muter in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Marie Mela Muter, eigentlich „Maria Melania Mutermilch“, 1876 Warschau – 1967 Paris, zug.
Detailabbildung: Marie Mela Muter, eigentlich „Maria Melania Mutermilch“, 1876 Warschau – 1967 Paris, zug.
Detailabbildung: Marie Mela Muter, eigentlich „Maria Melania Mutermilch“, 1876 Warschau – 1967 Paris, zug.
Detailabbildung: Marie Mela Muter, eigentlich „Maria Melania Mutermilch“, 1876 Warschau – 1967 Paris, zug.

450
Marie Mela Muter,
eigentlich „Maria Melania Mutermilch“,
1876 Warschau – 1967 Paris, zug.

ZWEI JUNGE FRAUEN Öl auf Platte.
107 x 87,5 cm.
Trägt links oben eine Signatur.

Katalogpreis € 5.000 - 7.000 Katalogpreis€ 5.000 - 7.000  $ 5,200 - 7,280
£ 4,500 - 6,300
元 34,950 - 48,930
₽ 271,500 - 380,100

Die Malerin gilt als eine bedeutendsten jüdischen Künstlerinnen. Als Melania Klingsland geboren, besuchte sie später die Malschule für Frauen von Milosz Kotarbinsky in Warschau. Bereits 1901 zog sie nach Paris, war im damaligen Pariser Künstler- und Intellektuellenkreis integriert und eng mit Romain Rolland, Anatole France, Arthur Honegger, Edgar Varèse und Auguste Perret befreundet. Ebenso stand sie den Künstlern Henryk Sienkiewicz und dem Geiger Bronislaw Huberman nahe. Sie stellte bei der Société nationale des Beaux-Arts als Mitglied aus und war regelmäßig im Pariser Salon vertreten sowie auf dem Salon des Indépendants, dem Herbstsalon sowie auf dem Salon des Tuileries. Die Münchner Galerie Tannhäuser widmete sich ihrem Werk, und auch auf der Biennale in Venedig war sie präsent. Sie war die letzte große Liebe von Rainer Maria Rilke, dessen Briefe an sie veröffentlicht wurden. Während des Zweiten Weltkriegs in Südfrankreich versteckt, kehrte sie 1945 nach Paris zurück. Ihre Werke sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen vertreten.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland. (1071271) (1) (11)


Marie Mela Muter,
1886 Warsaw – 1967 Paris, attributed

TWO YOUNG WOMEN

Oil on panel.
107 x 87.5 cm.
Bears signature upper left.

Provenance:
Private collection, Germany.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Marie Mela Muter angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Marie Mela Muter kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Marie Mela Muter verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe