Auction Maiolica

» reset

 Majolika-Tafelaufsatz mit Eierbechern
Detailabbildung:  Majolika-Tafelaufsatz mit Eierbechern
Detailabbildung:  Majolika-Tafelaufsatz mit Eierbechern

1018
Majolika-Tafelaufsatz mit Eierbechern

Durchmesser: 36 cm.
Höhe: 8,5 cm.
Faenza, 16. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.000 - 3.000 Catalogue price€ 2.000 - 3.000  $ 2,400 - 3,600
£ 1,800 - 2,700
元 15,120 - 22,680
₽ 170,340 - 255,510

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Die sechseckige Platte steht auf je drei Harpyien- und drei gehörnten und geflügelten Fabelwesen. Die äußere Wandung umzieht eine tiefe Kehle, die Lippe ist leicht geriffelt. In drei Ecken der Platte sind geöffnete Blütenkelche zu sehen, bestehend aus je drei Blütenblättern, die als Eierbecher dienen. Ein viertes, kleines Salzgefäß rechts schließt die Aufsätze ab. Die flache Schale des Salzgefäßes steht auf einem hohen, stark eingezogenen Fuß. Im Zentrum des Spiegels ist ein Kardinalswappen zu sehen. Die geschweift gerahmte, ovale Wappenkartusche ist mit sechs Lilien vor gelbem Fond besetzt. Die Bemalung in Gelb, Ocker und Blau vor cremeweißem Fond. Die Lippe des Salzgefäßes erg., ein Haarriss, Glasurabplatzungen an den Kanten, ein Stückchen eines Fußes erg.

Literatur:
Ein ähnlicher Aufsatz mit zwei Salzschalen und ein anderer mit Eierbechern, vgl. Vincenzo de Pompeis, La Maiolica Italiana di Stile Compendiario. I Bianchi, Turin, 2010, S. 34, Abb. 8. (9503311)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe