Ihre Suche nach Lodewyck de Vadder in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 25. September 2014

» zurücksetzen

 Lodewyck de Vadder, 1605 Grimbergen – 1655 Brüssel, zug.
Detailabbildung:  Lodewyck de Vadder, 1605 Grimbergen – 1655 Brüssel, zug.
Detailabbildung:  Lodewyck de Vadder, 1605 Grimbergen – 1655 Brüssel, zug.

705
Lodewyck de Vadder,
1605 Grimbergen – 1655 Brüssel, zug.

BAUMLANDSCHAFT MIT DÜNENHÜGELN UND FIGURENSTAFFAGE Öl auf Holz. Verso Parkettierklötze.
47,5 x 64,5 cm.

Katalogpreis € 6.000 - 8.000 Katalogpreis€ 6.000 - 8.000  $ 6,600 - 8,800
£ 5,400 - 7,200
元 43,020 - 57,360
₽ 499,800 - 666,400

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Das Gemälde ist thematisch und dem Typus der Landschaft verwandt mit Bildern, in denen der Soignes-Forst bei Brüssel wiedergegeben ist. Hier erhebt sich eine Baumgruppe im Zentrum des Bildes, im Vordergrund sandige Hügelverwehungen und ein Hohlweg, auf dem drei Personen mit Gepäckstücken zu sehen sind. Rechts ein heranspringendes Hündchen, links Ausblick in flachere Landschaft bis zum Horizont. Hier im Bild eine etwa 4 x 3 cm große Reinigungsfreilegung, die erkennen lässt, dass das Bild nach Reinigung wesentlich heller erscheint. (981936) (11)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe