Friday, 9 December 2011

Auction Clocks

» reset

Kaminuhr

261
Kaminuhr

Höhe: 59 cm.
Breite: 31 cm.
Tiefe: 13 cm.
Wien, Anfang 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 400 - 600 Catalogue price€ 400 - 600  $ 480 - 720
£ 360 - 540
元 3,152 - 4,728
₽ 36,472 - 54,708

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Ankerhemmung, Pendel mit Fadenaufhängung, justierbar am Zifferblatt durch Schlüssel. Repetitionsschlagwerk mit Viertelstunden-, Halbstunden- und Stundenschlag auf zwei Tonfedern.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Architektonischer Aufbau in Holz, Palisander furniert, und Alabaster. Das achtkantige Uhrengehäuse in Holz, bekrönt durch eine Alabastervase mit vergoldeten Henkeln, auf dem geraden Gesims einer Portalfront mit zwei seitlichen, weißen Alabastersäulen über hohen Säulensockeln, die eine leicht vortretende Bühne flankieren (die ehemals aufgestellte Bühnenfigur fehlt), dahinter hochziehende Rückwand, besetzt mit rautenförmiger Alabastereinlage, darüber vergoldetes Relief mit Darstellung einer jungen Mädchen-gestalt mit Kind, sowie weitere vergoldete Dekorapplikationen mit Voluten und stilisierten Blättern. An den seitlichen Sockeln vergoldete Reliefs mit Mänaden-Darstellungen. Ausführung in Palisanderholz, poliert, Dekorationen vergoldet.

ZIFFERBLATT
Weißes Emailzifferblatt mit arabischen Stunden- und Minutenanzeigen, ferner arabische Datumsanzeige. Das Zifferblatt bezeichnet „Johann Vellauer/ in Wien“. Zeiger fein ziseliert mit Pfeilspitzen und Blattmotiv in Feuervergoldung. Zifferblattabdeckdung durch vergoldeten Bronzering mit gewölbtem Glas.

ZUSTAND
Pendel fehlend.

Literatur:
Abeler 2. Aufl., S. 572. (8403128)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe