Friday, 27. March 2009

Auktion Paintings

» zurücksetzen

Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.
Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.

Lot 387 / Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.

Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug. Detailabbildung: Johann Amandus Winck, 1748 - 1817, zug.

387
Johann Amandus Winck,
1748 - 1817, zug.

Gemäldepaar FRÜCHTESTILLEBEN MIT BLUMEN UND INSEKTEN

Catalogue price € 10.000 - 12.000 Catalogue price€ 10.000 - 12.000  $ 11,399 - 13,679
£ 8,900 - 10,680
元 77,700 - 93,240
₽ 756,700 - 908,040

 

Öl auf Leinwand.
38 x 53 cm.
Beide Gemälde unterhalb der Schale neben der Schnecke monogrammiert und datiert “1796”. (732131)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.