Auktion Asiatika

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Japanische Amida Skulptur

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Japanische Amida Skulptur
Detailabbildung: Japanische Amida Skulptur
Detailabbildung: Japanische Amida Skulptur

547
Japanische Amida Skulptur

Höhe: 38,2 cm.
Japan, Edo-Periode, 1615-1868.

Katalogpreis € 2.000 - 3.000 Katalogpreis€ 2.000 - 3.000  $ 2,160 - 3,240
£ 1,800 - 2,700
元 15,420 - 23,130
₽ 198,340 - 297,510

Holz geschnitzt, gefasst. Über sechseckigem hinten abgeflachtem Architektursockel Lotosblütenaufsatz mit der stehenden Buddhas des Unermesslichen Lichtglanzes in reich gefältetem Gewand. Ein Arm fehlend, ein Zeigefinger gebrochen, weitere Fehlstellen vor allem am Sockel.

Provenienz:
Frieda Fischer-Wieruszowski, Mitstifterin des ostasiatischen Museums in Köln. (1031461) (18)


Japanese Amida sculpture
Height: 38.2 cm.
Japan, Edo period, 1615 - 1868.

Carved and polychrome wood. One arm missing, index finger broken, further blemishes on base.

Provenance:
Frieda Fischer-Wieruszowski, co-founder of the East Asia Museum in Cologne.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe