Thursday, 2 July 2015

Auction Hampel Living

» reset

Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts

1038
Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts

GROSSE SCHNITZFIGUR EINER JUGENDLICHEN HEILIGEN Höhe: 163 cm.
Sockelbreite: ca. 55 cm.
Italien, 17. Jahrhundert.

In Lebensgröße auf mitgeschnitztem Rasensockel stehend. Das eng anliegende, eingefältete Kleid durch ein Gürtelband mit Schleife zusammengebunden, der Halsausschnitt des Kleides besetzt mit einem passig geschweiften Bordürenrand, die Haare ziehen in großzügigen Locken über die Schulter zum Rücken herab. In großem Bogen zieht die Saumfalte des Mantels von der rechten Hüfte herab, links zum Rücken hoch. Der Kopf frontal ausgerichtet, leicht nach vorne geneigt, das Inkarnat in guter Erhaltung der Fassung, mit anmutigem Antlitz. Beide in die Mantelhöhlen ehemals eingesteckten Arme fehlen. Fassung insgesamt erhalten, jedoch altersbedingt abgerieben bzw. an einigen Partien abgeblättert, mit sichtbaren Wurmgängen. An der Rückseite abgeflacht. (960952)

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,560 - 6,839
£ 3,560 - 5,340
元 31,240 - 46,860
₽ 286,440 - 429,660

 

Italian sculptor of the 17th century

LARGE CARVED SCULPTURE OF A YOUTHFUL SAINT

Height: 163 cm.
Base width: ca. 55 cm.
Italy, 17th century.

Both arms, previously attached in the cloak's cavities, are missing. Polychrome decoration preserved overall, however with signs of wear due to its age and flaking in some parts, with visible worm damage. Flattened at the back.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.