Thursday, 19 September 2013

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Guido Reni, 1575 Calvenzano – 1642 Bologna, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Calvenzano – 1642 Bologna, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Calvenzano – 1642 Bologna, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Calvenzano – 1642 Bologna, zug.

573
Guido Reni,
1575 Calvenzano – 1642 Bologna, zug.

BILDNIS DER HEILIGEN MARIA MAGDALENA Öl auf Leinwand. Doubliert.
83,5 x 69,5 cm.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 33,600 - 44,800
£ 27,000 - 36,000
元 238,800 - 318,400
₽ 2,388,600 - 3,184,800

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In Dreiviertelfigur mit leicht nach links gewandtem, nacktem Oberkörper, über den das Haar in einigen Strähnen zur Brust herabzieht. Die Arme unterhalb der Brust übereinander gelegt, in der rechten Hand ein Kreuz, das kompositionell diagonal von links unten nach rechts oben zieht, der Blick der jugendlichen Büßerin auf das Kreuz gerichtet. Rechts im Bild ein Salbgefäß mit Deckel, das auf einen Steinsockel abgestellt ist. Der Hintergrund als öde Landschaft wiedergegeben mit nach rechts ansteigendem Gelände unter grauem Himmel. Links lichtet sich das Firmament am Horizont hell auf. Die Farbigkeit insgesamt in abgestuften Tönen gehalten, daher ist auch das den Unterleib verde-ckende Gewand in zurückhaltendem, beige glänzendem Rosa gehalten. Der über die Armbeuge gelegte Gewandbausch zieht überwiegend in helles Goldbraun und korrespondiert farblich mit dem Haar der jugendlich wiedergegebenen Heiligen. Das Gesicht zeigt einen milden Blick mit jugendlichem Liebreiz.

Gutachten:
Dem Gemälde ist eine Expertise von Prof. Andrea Emiliani beigegeben, der das Gemälde in den frühen Wirkungszeitraum von Reni stellt, demgemäß gegen Ende der 1610er Jahre. Darin der Verweis auf ein Gemälde von Reni, das im Werkverzeichnis (B. Steven Pepper, 1984, Katalognr. 419) erwähnt und besprochen wird. Die Expertise ausgestellt Bologna, 2008 (Accademia Clementiana Bologna).

Literatur:
D. Stephen Pepper, Guido Reni: A complete catalogue of his works with an introductory text, Feidon, 1984, Katalog 41 (Dort wird ein Magdalenengemälde aus einer Privatsammlung in den Maßen 46 x 37 cm aufgeführt und katalogisiert). (930343)


Guido Reni,
1575 Calvenzano - 1642 Bologna, attributed
Oil on canvas. Relined.
83.5 x 69.5 cm.

Expert's report:
An expert's report by Prof Andrea Emiliani is enclosed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe