Ihre Suche nach Guido Reni in der Auktion

 

Gemälde Alte Meister Teil I
Mittwoch, 25. September 2019

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des

Sie interessieren sich für Werke von Guido Reni?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Guido Reni in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des
Guido Reni, 1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des

547
Guido Reni,
1575 Bologna – 1642 ebenda,
Nachfolge des

DIE BÜßENDE MARIA MAGDALENA Zeichnung/ Gouache auf Pergament.
24 x 19 cm.
Hinter Glas in aufwendig gearbeitetem Empire-Rahmen mit Metallappliken.

Katalogpreis € 4.000 - 6.000 Katalogpreis€ 4.000 - 6.000  $ 4,160 - 6,240
£ 3,600 - 5,400
元 27,960 - 41,940
₽ 217,200 - 325,800

Maria Magdalena als Büßerin im Eingang einer hellen Höhle sitzend, durch die der Blick auf eine Landschaft mit hellgrünen Wiesen, wenigen Bäumen, einem Turm, dunkelblauem Gebirge und auf den hohen hellblauen Himmel fällt. Sie sitzt mit ihren langen blonden Haaren in einem weißen Gewand und rötlichem Umhang auf einem Felsstück und hat ihren Kopf, umgeben von einem Nimbus, zurück an die Felswand gelehnt; dabei stützt sie sich zusätzlich mit ihrer rechten Hand ab. Ihre linke Hand hat sie auf einen Schädel abgelegt, der auf einem weiteren Felsstück liegt. Auf der linken Bildseite liegen zudem ein paar Rettiche auf einem Stein. Qualitätvolle, minutiös ausgearbeitete Malerei in zarten, weichen Farbtönen. Kleine Rahmenschäden.  (12014213)  (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Juni - Auktionen 2022, Donnerstag, 30. Juni 2022, ab 10 Uhr

Guido Reni,  1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des

406 / Guido Reni,
1575 Bologna – 1642 ebenda, Nachfolge des

Gortzius Geldorp,  1553 Leuven – 1618 Köln, zug.

285 / Gortzius Geldorp,
1553 Leuven – 1618 Köln, zug.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Guido Reni angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Guido Reni kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Guido Reni verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe