Your search for George Romney in the auction

 

14th - 18th Century Paintings
Wednesday, 26 September 2018

» reset

George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.
Detailabbildung: George Romney, 1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.

728
George Romney,
1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, zug.

ALLEGORIE AUF DIE GEBURT SHAKESPEARES Öl auf Leinwand.
117,3 x 159 cm.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 36,000 - 48,000
£ 27,000 - 36,000
元 231,300 - 308,400
₽ 2,708,700 - 3,611,600

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der Titel des großformatigen Gemäldes ist aus der Vorbesitzertradition überliefert. Dargestellt ist im Zentrum des Bildes ein nacktes Kleinkind, auf einem Laken sitzend, daneben eine Frau mit nackten Brüsten sowie rechts eine in roter Kleidung kniende weibliche Figur mit wild-offenen Haaren. Die Hauptfigurengruppe hinterfangen von einem nahezu visionär wiedergegebenen weiblichen Gesicht in weit ausgebreitetem, hell erleuchtetem weißen Tuch. An den Seiten weitere Figurengruppe symbolischer bzw. allegorischer Art. Im oberen Bildteil starker Lichteinfall. Unverkennbar ist die figürliche Reminiszenz der rechten knienden Figur mit einem daneben stehenden Salbgefäß an die Ikonografie von Magdalenen-Bildern, wobei die links liegende weibliche Figur wohl als leibliche Mutter zu verstehen ist. Insgesamt unterliegen sämtliche Figuren einer tieferen, allergorisch mystisch-symbolischen Bedeutung in Hinblick auf das Werk Shakespeares. Rest. (11605840) (11)


George Romney,
1734 Dalton-in-Furness, Lancashire – 1802 Kendal, attributed

ALLEGORY OF THE BIRTH OF SHAKESPEARE

Oil on canvas.
117.3 x 159 cm.
Restored.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe