Friday, 9 December 2011

Auction Clocks

» reset

Französische Kaminuhr in Bronze mit Feuervergoldung und ganzfigürlicher Dekoration
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze mit Feuervergoldung und ganzfigürlicher Dekoration
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze mit Feuervergoldung und ganzfigürlicher Dekoration
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze mit Feuervergoldung und ganzfigürlicher Dekoration

241
Französische Kaminuhr in Bronze mit Feuervergoldung und ganzfigürlicher Dekoration

Höhe: 53 cm.
Breite: 50 cm.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 46,260 - 61,680
₽ 541,740 - 722,320

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel an Stahlfederaufhängung, Schossscheibenschlagwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Der Sockel querrechteckig, getragen von vier Löwentatzen, die in geflügelte Löwenprotome einziehen, vollplastisch ausgeführt, an der Sockelfront Applikation mit zentraler, antiker Skyphosschale, gehalten von zwei geflügelten, weiblichen Gestalten, deren Unterleib in Volute einzieht. Der Uhrkasten hochrechteckig, zentral auf dem Sockel aufgestellt, in der Front appliziert mit einer Reliefdarstellung des Sonnengottes Apollo im Wagen mit Fackel, das Zifferblatt flankiert von zwei länglichen Fackeln. Der Uhrensockel bekrönt mit einer großen, antiken Tazza-Schale, seitlich ganzfigurig die antiken Gestalten von Amor und Psyche, links die antike, weibliche Sagengestalt, die hier erregt ihre Hände hebt, während ihre Kleidung wie vom Wind bewegt ausschwingt. Ihr gegenüber Amor als nackter Jüngling wiedergegeben mit großen Schwingen, geschultertem Pfeileköcher und einer Weintazza, die er mit der rechten Hand hochhält. Dargestellt ist hier der tragische Augenblick, nachdem Psyche den schlafenden Gott Amor erkannt hat, den Ambrosiabecher empfängt und anschließend ihres Glückes beraubt wurde, was die erregte Haltung der Frauengestalt erklärt.

ZIFFERBLATT
Email- Zifferblatt mit römischer Stunden & arabischer Minutenangabe.

ZUSTAND
Das Zifferblatt an der neunten Stunde besch. und ausgebessert. (841784)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe